wer|denkt|was veröffentlicht Expertenbeitrag

Tobias Vaerst, Projektleiter bei der wer|denkt|was GmbH, ist mit seinem Beitrag mit Titel „Mängelmelder – Anregungen zur öffentlichen Infrastruktur“ im dritten Band des Methodenhandbuchs Bürgerbeteiligung vertreten. Unter dem Leitsatz „Online-Beteiligung zielgerichtet einsetzen“ berichten Experten über verschiedene Online-Methoden der Bürgerbeteiligung.

So informiert Vaerst auf 12 Seiten über die Funktionsweise des Mängelmelders und erläutert anhand anschaulicher Beispiele aus der Praxis, welche Vorteile das umfassende Anliegenmanagementsystem der wer|denkt|was GmbH bietet. Fokussiert werden hierbei vor allem die Nutzerfreundlichkeit und Bürgernähe sowie die komfortablen Funktionen des Administrationsbereichs für Verwaltungsmitarbeitende.

Neben Vaerst sind noch weitere namhafte Größen der Branche mit eigenen Beiträgen zum Thema Online-Beteiligung vertreten.

Alles weitere lesen Sie im Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung Band 3 – Online-Beteiligung zielgerichtet einsetzen. Erschienen ist das Buch im oekom Verlag und kann auch online bestellt werden.